BMW M3 E 36

Beta tester *
User avatar
Posts: 18
Joined: 14 Mar 2016, 16:18
uses: Samsung S5

BMW M3 E 36

Postby Mad-Max » 26 Mar 2016, 09:13

Hallo zusammen.
Einer meiner Lieblingswagen ist der M3 in der C Klasse. Ich hab mir vorgenommen in auf max.zu tunen. Fahre nun Underground Rennen mit einer Stärke von 717. Nun muss ich aber feststelle das Gegner mit ca 200 Punkten weniger mich besiegen. Gut bei 1/4 Meile ist es der Impreza und bei einer 1/2 Meile der Subaru. Hab meinen Final Drive eingestellt wie im Tutorial beschrieben. Hat es überhaupt Sinn sich weiter mit dem BMW zu beschäftigen und Zeit und Gold zu opfern? Wenn der BMW sagen wir mal 950 hat und ich verliere gegen die Top Wagen der Klasse mit einer Stärke von ca 750 bis 850 dann hab ich darauf natürlich keine Lust.
Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt?

Beta tester *
User avatar
Posts: 18
Joined: 14 Mar 2016, 16:18
uses: Samsung S5

Re: BMW M3 E 36

Postby Mad-Max » 26 Mar 2016, 09:40

Hallo

In der Kurzform. Hat der BMW M3 E36 das Potential in seiner Klasse um die Top 100 zu fahren?

Beta tester *****
User avatar
Posts: 292
Joined: 04 Jan 2015, 14:19
Location: Germany
uses: Galaxy S4 / Andriod 5.0.1

Re: BMW M3 E 36

Postby NNF_Mav99 » 26 Mar 2016, 20:26

Der E36 M3 war mal gut, ist aber schon lange her. Der wurde durch andere Autos abgelöst, aktuell benötigt man den NSX für 1/8 Meile, RX7 für 1/4 Meile und Supra für 1/2 und 1 Meile. Man benötigt also alle 3 wenn man ganz oben mitspielen möchte.

Ich mach mir mal die Mühe und erkläre es etwas ausführlicher ;)

Bevor du demnächst ein Auto aufbaust das eigentlich chancenlos ist, einfach mal die Rangliste der jeweiligen Klasse vorher angucken. So siehst du ganz leicht, welches Auto für welche Distanz das jeweilige Beste ist. Wenn du schon ein Auto wie den M3 besizt, kannst du auch wenn du dir die Rangliste anguckst, auf das Trichtersymbol klicken und dort "aktuelles Auto" auswählen. So bekommst du die Rangliste nur für das gerade benutzte Auto angezeigt. So kannst du beispielsweise sehen, wie schnell der schnellste M3 ist und die Zeit dann mit den anderen Autos der Klasse vergleichen, denn den M3 wirst du in keiner Distanz in der Top 10 finden. Generell kauft man neue Autos anhand der Rangliste, immer zuerst Rangliste checken und dann kaufen. Nicht nur auf den Preis achten und das billigste Auto kaufen wenn man wenig Geld hat oder gar nur auf die Werte achten, denn speziell die Werte (z.B. 0-100km/h) sind nicht aussagekräftig! Machst du es anders, verschwendest du nur Geld, Gold, Zeit und Kits für ein Auto mit dem man vielleicht den Story Boss besiegen oder auch einige Teamevent Rennen bei niedrigem Teamrang gewinnen kann, danach aber nutzlos wird.

Beta tester *
User avatar
Posts: 18
Joined: 14 Mar 2016, 16:18
uses: Samsung S5

Re: BMW M3 E 36

Postby Mad-Max » 28 Mar 2016, 15:43

Danke Mav99. Der E36 ist halt einer meiner Lieblingsautos. Hatte selber mal einen. Das heißt dann das eigentlich nur Fahrzeuge der Toplisten richtig spielbar sind. Wird ja ziemlich einseitig wenn alle nur zum Beispiel den ZL1 in der B1 Klasse fahren oder den RS3. Da kommt es dann auf die Feinheiten im Tuning an. Hab jetzt den E36 fast auf 900 getunt und habe gegen den RX7 oder den Impreza die knapp über 750 haben fast keine Chance. Ein bißchen mehr Balance bis ca 950 könnte dem Spiel bestimmt gut tun. So kann man seine Lieblingsautos kaufen und Runen und man hat ein reguläre Chance die Underground Rennen zu gewinnen.

Beta tester *****
User avatar
Posts: 292
Joined: 04 Jan 2015, 14:19
Location: Germany
uses: Galaxy S4 / Andriod 5.0.1

Re: BMW M3 E 36

Postby NNF_Mav99 » 28 Mar 2016, 18:39

Lieblingsauto hin oder her, danach kann man im Spiel leider nicht gehen. Ich habe auch einige Favoriten die ich gerne nur zum Spass aufbauen würde, aber da es sich um S Klasse Autos (SLS oder Ruf RT 12 ) handelt, lass ich es lieber sein, denn es würde u.a. eine Menge Geld draufgehen, was aber noch zu verschmerzen wäre (kein echtes Geld). Viel schlimmer für mich ist die Menge der benötigten Kits, ich müsste tausende von Rennen fahren, um mein Lager wieder aufzufüllen und genau das ist der Hauptgrund keine anderen Autos wie die Klassenbesten aufzubauen. Ich habe besseres zu tun, als meine Freizeit für so einen Mist zu opfern, die Änderung mit den Kits ist einfach realitätsfremd :thumbdown:

Eine Rebalance ist für Version 4 im Gespräch, für 3.9 wurde dieses Zusatzevent für ein bestimmtes Auto erfunden, damit auch die älteren und nutzlosen Autos in unseren Garagen eine Daseinsberechtigung haben und nicht völlig nutzlos in der Garage rumstehen. Das wird die Zukunft dann zeigen, ob dies wirklich so der Fall ist. Ich hab mir mal heute den Cadallic gekauft, aber aufbauen tu ich den nicht. In meinen Augen würde ich nur Geld, Kits und eventuell Gold verschwenden, nur um die Wildcards zu gewinnen. Blaue und gelbe sind eh nutzlos, nur schwarze bräuchte ich und dafür ist der Einsatz viel zu hoch, daher spiele ich dieses Event derzeit nicht. Sollte das Event mal für ein Auto das ich besitze sein, würde ich es nochmal versuchen, dann könnte dieses Event möglicherweise gut sein. Wenn ich aber ein Auto extra aufbauen müsste, dann wegen den vorhin genannten Gründen sicherlich nicht. Da kann ich lieber UT spielen und die schlechten Baupläne mit Verbesserungskarten maximal abstimmen lassen, dann brauch ich keine Wildcrads

Die Rennen im Untergrundturnier solltest du eigentlich mit dem M3 trotzdem gewinnen können, denn das UT ist ja zeitbasiert und nicht nach dem Cog. Du brauchst nur immer recht niedrige Reaktionszeiten, dann ist es recht einfach. Klar brauchst du mit einem unterlegenen Auto einen viel höheren Cog, damit du auf die gleiche Leistung kommst. Deshalb nicht wundern wenn du gegen Autos mit niedrigerem Cog verlierst. Sorgen musst du dir nur machen, wenn du gegen einen M3 mit viel niedrigerem Cog verlierst, denn dann ist entweder dein Tune nicht gut oder das Zusammenspiel deiner verbauten Baupläne ist nicht optimal :D

Beta tester *
User avatar
Posts: 18
Joined: 14 Mar 2016, 16:18
uses: Samsung S5

Re: BMW M3 E 36

Postby Mad-Max » 28 Mar 2016, 19:03

Ich glaube mein Tuning ist noch nicht perfekt. Hab ihn nach dem Tutorial eingestellt um so ein Zwischending zu haben. Komm aber langsam drauf für alle Renndistanzen ein eigenes Tuning zu basteln. Ich lass das jetzt mal mit dem M3. Hab mir eigentlich schon ein paar Autos geholt die in den Leaderboards unter den Top ten sind und auch schon über 800 cog haben. Der M3 sollte halt mein Lieblingssprojekt werden. Meine Prio beim Aufbauen haben Reifen, Nitro, Motoraufladung und der Motor selber mit gelben oder schwarzen BP zu bestücken. Die anderen lass ich erst mal auf blau. Ausser es kommt was günstiges vom Markt unter den Nagel.
Das mit den Kits ist nicht gerade der Hit. Glaubst du es wird nochmal geändert? Motzen ja einige darüber

Beta tester *****
User avatar
Posts: 292
Joined: 04 Jan 2015, 14:19
Location: Germany
uses: Galaxy S4 / Andriod 5.0.1

Re: BMW M3 E 36

Postby NNF_Mav99 » 29 Mar 2016, 19:35

Mad-Max wrote:Das mit den Kits ist nicht gerade der Hit. Glaubst du es wird nochmal geändert? Motzen ja einige darüber

Ne ist echt nicht der Hit, nur bekommen wir zu wenig Unterstützung von anderen Spielern. Aktuell sind keine Veränderungen vorgesehen, es sei denn, es beschweren sich mehr Spieler. Eigentlich ist es recht simpel: desto mehr Beschwerden = um so schneller wird sich was ändern

User avatar
Posts: 3
Joined: 03 Feb 2017, 21:58
Location: Россия
uses: Android 4.1
uses #3: GenaOn
My club: The Winds

BMW M3 E 36

Postby GenaOn » 16 Apr 2017, 16:42

Hello All,
I have a couple of BMW twins for sale, see listing in For Sale section. Also a BMW R90S that will hit eligibility for judging in a couple of years.
Robbie #2736

Return to German Nitro Nation Forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest